Vorbereitung auf die Externenprüfung zum/zur Kinderpfleger/in

Wo arbeiten Kinderpfleger/innen?

Als Kinderpfleger/in unterstützen Sie die pädagogischen Fachkräfte in Kindergärten, Kinderkrippen sowie Schülerhorten und begleiten Kinder und ihre Eltern bei Bildung und Erziehung. Kinderpfleger/innen arbeiten außerdem in Kinder- und Jugendheimen, Kinderdörfern und Mütter- und Kindererholungsheimen. Zu ihren Aufgaben gehören das pädagogische Arbeiten mit Kindern und Jugendlichen sowie hauswirtschaftliche und pflegerische Tätigkeiten. Der Bedarf an ausgebildeten Kinderpfleger/innen ist sehr hoch und steigt stetig, so haben Sie nach Ihrem erfolgreichen Abschluss viele Möglichkeiten.

Zugangsvorraussetzungen

  • Freude an der Arbeit mit Kindern
  • Mindestalter von 21 Jahren
  • Hauptschul-/ Mittelschulabschluss
  • gesundheitliche Eignung
  • einwandfreies Führungszeugnis
  • sehr gute Deutschkenntnisse (B2)
  • Nachweis der Masernimpfung o.ä.
  • Vorpraktikum nach Absprache

Inhalte und Ziele

Wir suchen mit Ihnen zusammen einen Praktikumsplatz in einer Kindertagesstätte und bereiten Sie in 18 Monaten auf die Externenprüfung zum/zur Kinderpfleger/in vor, die Sie nach dem Kurs an einer Berufsfachschule absolvieren. Nach Bestehen der Externenprüfung erhalten Sie die staatliche Anerkennung als Kinderpfleger/in.

> Unterrichtsfächer
  • Pädagogik und Psychologie
  • Praxis- und Methodenlehre, Medienerziehung
  • Deutsch und Kommunikation
  • Sozialkunde und Berufskunde
  • Religionslehre
  • Musikerziehung
  • Hauswirtschaftliche Erziehung
  • Säuglingsbetreuung
  • Ökologie und Gesundheit
  • Mathematisch-Naturwissenschaftliche Erziehung
  • Werkerziehung und Gestaltung
  • Sport- und Bewegungserziehung
  • Rechtskunde

Dauer und Ausbildungsort

Gesamtdauer des Kurses: 18 Monate, Prüfungen: ab Mai 2024

Während des Kurses wechseln sich Praxistage in Ihrer Kindertagesstätte und Unterrichtstage in der Caritas Bildungsakademie Landshut ab. Arbeits- und Unterrichtszeit ist dabei Montag bis Freitag von ca. 8:00 Uhr bis ca. 14:00 Uhr.

Praktikumsort: Kindertagesstätte Ihrer Wahl

Abschluss und Kosten

Nach erfolgreicher Externenprüfung an einer Berufsfachschule sind Sie Staatlich anerkannte/r Kinderpfleger/in – Wir helfen Ihnen gerne bei der Prüfungsanmeldung.

Die Weiterbildung ist zertifiziert nach AZAV

Wir bieten den Kurs in Kooperation mit der Arbeitsagentur an. Die Finanzierung ist daher über einen Bildungsgutschein möglich. Wenden Sie sich hierfür bitte an Ihren Berater der Arbeitsagentur oder kontaktieren Sie uns telefonisch!

Auch als Selbstzahler können Sie gerne an dem Kurs teilnehmen. Die Kosten belaufen sich dann auf ca. 315 Euro/Monat. Bitte rufen Sie uns an, dann beraten wir Sie gerne!

 

Beratung und Anmeldung

Dr. Nicole Fujimoto

Telefon: 0871 / 8051-185
Übersicht

Tobias Kuchler, Sabine Stein-Kourim

Caritas Bildungsakademie Landshut

Gestütstr. 4a, 84028 Landshut

14.11.2022

09.05.2024